Andropause – Klimakterium des Mann

Wechseljahre Mann – Andropause-Klimakterium des Mann Testosteron ist ein Antagonist zu Cortisol und Östradiol Progesteron hat einen antagonistische Wirkung auf Testosteron da es das Enzym 5-alpha-ructase blokiert welches Testosteron in Di_hydroxytesosteron (DHT) umwandelt, welches erst richtig aktiv ist. Bei junger Frau: 25% aus NNRinde, 25% aus Ovar, 50% aus Konversion von Östradiol in Testosteron im […]

Mehr lesen

Wechseljahre Frau – Menopause – Klimakterium

Wechseljahre Die Beschwerden der Wechseljahre sowohl bei der Frau als auch beim Mann lassen sich mit pflanzlichen Stoffen abmildern und auch komplett beheben. Hier können Produkte mit Nachtkerzenölen, Rotkleeextrakten, Sojaextrakten und Leinsamenextrakten sehr hilfreich sein. Mit dem Hormonrechner können schon Hinweise auf eine hormonelle Störung ermittelt werden. Zur genaueren Analyse werden die Hormone im Speichel […]

Mehr lesen

Testosteron

Testosteron Testosteron ist ein Antagonist zu Cortisol und Östradiol Progesteron hat einen antagonistische Wirkung auf Testosteron da es das Enzym 5-alpha-reductase blockiert welches Testosteron in Di_hydroxytesosteron (DHT) umwandelt, welches erst richtig aktiv ist. bei junger Frau: 25% aus Nebennierenrinde, 25% aus Ovar, 50% aus Konversion von Östradiol in Testosteron im Fett und Muskelgewebe in Post-Menopause: […]

Mehr lesen

Schilddrüsenhormone

Schilddrüsenhormone Neuraltherapie: Kontraindikationen— Radio-Jodtherapie in den letzten 6 Monaten, Szintigrahie in den letzten 3 Monaten Indikationen der Schilddrüseninjektion Struma Hyper- und Hypothyreosen Herzrasen M. Raynaud Hypertonie (Versuch) Haarausfall chron. Infektepsychosomat. Erkr. (begleitend) Globusgefühl Schlafstörungen Ekzem (der Hände) „vegetative Dystonie“ Wetterfühligkeit Adynamie im Alter Störfeld Schilddrüse gynäkologische Beschwerden Störfeld C4: Tonsille, Ohr, n.phrenicus, SD, —Therapie: Tonsille, […]

Mehr lesen

Melatonin

Melatonin Melatonin gewährleistet die Energie­rück­gewinnung während der nächtlichen Ruhephase. Beide Hormone sichern die Energiebalance, Stresskontrolle und Erholung und erhöhen die Wider­stands­kraft gegen Gesundheitsstörungen in allen Körperbereichen bis ins hohe Alter. Labor: 1. Morgenurin im Urin Melatoninsulfat messen 50,28 Euro Selbstzahler 43,72 Euro Melatonin Speichel (2 Uhr) 50,28 Euro Selbstzahler 43,72 Euro Cortisol wenn abends erhöht […]

Mehr lesen

Pregenolon

Pregenolon Dr. Lee ist der Meinung, dass eine gute Progesteroncreme 20-30mg Progesteron täglich bieten sollte. Dies entspricht der Menge, die gesunde Ovarien während der lutealen Phase (der 2. Zyklushälfte) produzieren. Bis zum 45. Lebensjahr: Tragen Sie ein- bis zweimal täglich 10-20mg Progesteron auf eine Körperstelle mit weicher Haut auf. Beginnen Sie damit am 12. Tag […]

Mehr lesen

Progesteron

Progesteron Wirkung Progesteron: Sekretorisches Endometrium, unerlässlich für Erhalt der SchwangerschftSchütz vor Veränderungen des Brustgewebes, Liplyse, Diurese, Natriuese, natürliches Antidepressivum, schlaffördend, Unterstütz Wirkung von Schilddrüdehormen. Progesteron hat einen antagonistische Wirkung auf Testosteron da es das Enzym 5-alpha-ructase blokiert welches Testosteron in Di_hydroxytesosteron (DHT) umwandelt, welches erst richtig aktiv ist. Unterstützt Sauerstoffversorgung der Zellen, Normalisierung von Zink- […]

Mehr lesen

Östrogene

Östrogene: Das Hormon Östron gehört zu den Estrogenen, dem Kreis der wichtigsten weiblichen Geschlechts-Hormone. Vor Menopause fällt dem Hormon Östron vor Allem die Bedeutung zu, dass aus dem Hormon Östron die Hormone Estriol und Estradiol gebildet werden können. Das Hormon Östron stellt damit gewissermaßen einen Speicher dar, eine Art „Reservoir“ für die anderen Estrogene, nämlich […]

Mehr lesen

DHEA

DHEA Physiologie: DHEA\“ = Dehydroepiandrosteron wird mit Hilfe der Aromatase (Vit D und Cortisol stimmulieren dei Aromatase) umgewandelt in Testosteron und Östrogene. Dehydroepiandrosteron ist ein androgenes 17-Ketosteroid aus der Zona reticularis der Nebennierenrinde nicht-virilvisierendes Androgen, das im wesentlichen über den Syntheseweg sulfatierter Steroide aus dem Cholesterinsulfat hervorgeht keine Tagesrhythmik Frauen: DHEA ist eine essentielle Vorstufe […]

Mehr lesen

Andropause – Klimakterium des Mann

Wechseljahre Mann – Andropause-Klimakterium des Mann Testosteron ist ein Antagonist zu Cortisol und Östradiol Progesteron hat einen antagonistische Wirkung auf...

Wechseljahre Frau – Menopause – Klimakterium

Wechseljahre Die Beschwerden der Wechseljahre sowohl bei der Frau als auch beim Mann lassen sich mit pflanzlichen Stoffen abmildern und...

Testosteron

Testosteron Testosteron ist ein Antagonist zu Cortisol und Östradiol Progesteron hat einen antagonistische Wirkung auf Testosteron da es das Enzym...

Schilddrüsenhormone

Schilddrüsenhormone Neuraltherapie: Kontraindikationen--- Radio-Jodtherapie in den letzten 6 Monaten, Szintigrahie in den letzten 3 Monaten Indikationen der Schilddrüseninjektion Struma Hyper-...

Melatonin

Melatonin Melatonin gewährleistet die Energie­rück­gewinnung während der nächtlichen Ruhephase. Beide Hormone sichern die Energiebalance, Stresskontrolle und Erholung und erhöhen die...

Pregenolon

Pregenolon Dr. Lee ist der Meinung, dass eine gute Progesteroncreme 20-30mg Progesteron täglich bieten sollte. Dies entspricht der Menge, die...

Progesteron

Progesteron Wirkung Progesteron: Sekretorisches Endometrium, unerlässlich für Erhalt der SchwangerschftSchütz vor Veränderungen des Brustgewebes, Liplyse, Diurese, Natriuese, natürliches Antidepressivum, schlaffördend,...

Östrogene

Östrogene: Das Hormon Östron gehört zu den Estrogenen, dem Kreis der wichtigsten weiblichen Geschlechts-Hormone. Vor Menopause fällt dem Hormon Östron...

DHEA

DHEA Physiologie: DHEA\" = Dehydroepiandrosteron wird mit Hilfe der Aromatase (Vit D und Cortisol stimmulieren dei Aromatase) umgewandelt in Testosteron...

Adresse

Nordhofstr. 173
(Zufahrt über Kuckuckspfad)
32130 Enger

ganzheitlichemedizin-logo-1

Sie können uns erreichen unter

Öffnugzeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag